Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Was macht Corona mit unserer Jugend?

14. März 2023 @ 19:30 - 21:00

Über zwei Jahre hat Corona die Freiheiten von uns allen eingeengt, und das ist sicher noch nicht gänzlich beendet. Junge Menschen sind jedoch durch die Aufgaben, die das Jugendalter an sie stellt, in besonderer Weise davon betroffen. Sie fühlen sich zudem mit ihren Sorgen und Zukunftsängsten zu wenig gehört und bei der Lösung von konkreten Herausforderungen in ihrem Lebensumfeld unzureichend beteiligt. Dies hat langfristig gravierende Auswirkungen für unser gesellschaftliches Miteinander. Mit dem Referenten Michael Trödel wollen wir den Fragen nachgehen, was junge Menschen zum gelingenden Aufwachsen benötigen und wie dazu gemeinsam förderliche Rahmenbedingungen aufgestellt werden können. Trotz zahlreicher Beschränkungen bleiben Freiräume und Beteiligung ganz hohe Güter, wenn wir selbstbewusste und engagierte junge Menschen wollen.

Michael Trödel ist Berater für Jugendarbeit und Lehrbeauftragter für Offene Kinder- & Jugendarbeit an der Fachhochschule Bielefeld. Er war langjährig Kreisjugendpfleger im Kreis Gütersloh.

Dies ist eine Veranstaltung ist aus der Reihe MARIENFELDER KLOSTERGESPRÄCHE. Für die Konzeption und Planung sind verantwortlich: Norbert Daut, Dr. Barbara Flötotte, Hermann Hecker, Korin Kirchner, Michael Kirk, Martin Liebschwager, Albrecht Pförtner, Sonja Thiemt.

Details

Datum:
14. März 2023
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bürgerhaus
Klosterstr. 20
33428 Marienfeld,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen